Graduierung

 

In Graduierungen wird zwischen den Schülergraden, den so genannten kyū, und den Meisterschülern bzw. Meistergraden, den so genannten dan, unterschieden. Jeder dieser Stufen wird eine Gürtelfarbe zugeordnet. In dem in Deutschland gebräuchlichsten Graduierungssystem existieren 9 Kyū- und 10 Dan-Grade. Der 9. Kyū ist hierbei die unterste Stufe, der 10. Dan die höchste.

 

 

9. Kyu

(weiß)

8. Kyu

(gelb)

7. Kyu

(orange)

6. Kyu

(grün)

5. Kyu

(blau/violett*)

4. Kyu

(blau/violett*)

3. Kyu

(braun)

2. Kyu

(braun)

1. Kyu

(braun)

1.-9. Dan

(schwarz)

10. Dan

(weiß-rot)

*

Blau und Violett werden in verschiedenen Verbänden unterschiedlich genutzt. Einige Verbände grenzen einen violetten 4. Kyū vom blauen 5. Kyū ab, in anderen sind beide als blau oder beide als violett festgelegt, in wieder anderen Verbänden sind die beiden Farben beliebig austauschbar.

 

 

Wartezeiten


Gürtelgrad
9. Kyu
8. Kyu
7. Kyu
6. Kyu
5. Kyu
4. Kyu
3. Kyu
2. Kyu
1. Kyu
1. DAN
Gürtelfarbe
weiß
gelb
orange
grün
blau
blau
braun
braun
braun
schwarz
Vorbereitungszeit
keine
6 Monate
6 Monate
6 Monate
6 Monate
6 Monate
6 Monate
6 Monate
6 Monate
1 Jahr

 

  

Wie bindet man den Gürtel richtig?